Aktuelle Wohnbauprojekte

Baukran mit einem Hügel aus Aushubmaterial im Vordergrund

Die nachfolgende Liste zeigt die grösseren Wohnbauprojekte im Kanton Basel-Stadt, die der Fachstelle Wohnraumentwicklung bekannt sind. Die Fachstelle Wohnraumentwicklung ist dankbar für Hinweise auf weitere Wohnbauprojekte mit über 30 Wohneinheiten.

Genossenschaft Riburg

Bild vergrössert anzeigen

An der Riburgstrasse 3–13 entstehen bis Ende 2020 Genossenschaftswohnungen mit flexibel nutzbaren Grundrissen und grosszügigen Gartensitzplätzen oder Balkonen. Geplant sind 59 Einheiten, von denen rund zwei Drittel familienfreundliche 4.5- und 5.5-Zimmerwohnungen sein werden. Die restlichen Wohnungen verfügen über 2.5- und 3.5-Zimmer.
Mehr Informationen

Claraturm

Bild vergrössert anzeigen

Im 96 Meter hohen Claraturm beim Messeplatz werden ab 2021 etwa 285 Wohnungen angeboten. Das EG ist für Gewerbe und Gastronomie reserviert.

Mehr Informationen

Burgfelderstrasse

Bild vergrössert anzeigen

An der Burgfelderstrasse realisieren die Neue Wohnbaugenossenschaft Basel (NWG) und die Wohngenossenschaft Bündnerstrasse (WGB) zusammen 126 Wohnungen unterschiedlicher Grössen. Das benötigte Bauland wurde den beiden Genossenschaften von der Einwohnergemeinde Basel im Baurecht abgegeben. Erstbezug 2020/2021.

Mehr Informationen

Hirtenweg

Bild vergrössert anzeigen

Insgesamt befinden sich heute fünf Gebäude auf der Parzelle, von denen drei in bewohntem Zustand saniert und zwei rückgebaut und durch drei Neubauten ersetzt werden. Es handelt sich hierbei um die ersten Wohnungen des Wohnbauprogramms 1000+.

Mehr Informationen

Kirchenzentrum St. Christophorus

Bild vergrössert anzeigen

Im Auftrag der Römisch-Katholischen Kirche (RKK) wird an der Kleinhüningeranlage 27-31 das neue Kirchenzentrum St. Christophorus gebaut. Das Bauprojekt wird Platz bieten für zeitgemässe Mietwohnungen, Alterswohnungen, 2 Kindergärten und eine grosse, multifunktionale Kapelle.

Mehr Informationen

City Gate

Bild vergrössert anzeigen

Die Wohnanlage CityGate steht kurz vor ihrer Vollendung: Auf dem ehemaligen MIBA-Areal zwischen Bahnhof SBB und St. Jakob entstehen aktuell zwei weitere Gebäude mit insgesamt knapp 200 Wohnungen und zusätzlichen attraktiven Angeboten für Bewohnerinnen und Bewohnern.

Mehr Informationen

Wohnhaus Hochstrasse

Bild vergrössert anzeigen

In unmittelbarer Nähe zum Bahnhof SBB entstehen an der Hochstrasse 44 Mietwohnungen und ein Gewerberaum. Die Wohnungen zeichnen sich durch hohe Räume, spannende Grundrisse und Loggien zum begrünten Innenhof aus. Sie eignen sich für alle, die modern und zentral im lebendigen und vielfältigen Gundeli wohnen möchten.

Mehr Informationen